Die Türkei gehört nach wie vor zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Einzigartige Gastfreundschaft, kulturelle Schätze aus vielen Epochen, kilometerlange Sandstrände, Kunst, gastronomische Leckerbissen und angenehme Temperaturen erwarten Urlauber im Reiseland Türkei. Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu wirbt für Reisen in die Türkei. Seit Anfang Juni wird der internationale Flugverkehr in Richtung Türkei Schritt für Schritt geöffnet. Im Sommer sollen bereits wieder Charterflüge deutsche Touristen ins Land bringen.

“Wir möchten unsere deutschen Freunde wieder in unserem Land begrüßen”

In einem Statement wirbt der türkische Außenminister für die Vorzüge einer Urlaubsreise in die Türkei und erläutert auch die getroffenen Vorsorgemaßnahmen aufgrund der weltweit aufgetretenen Pandemie-Folgen. Mevlüt Cavusoglu: “Im vergangenen Jahr befanden sich die Deutschen mit fünf Millionen Besuchern an zweiter Stelle ausländischer Gäste. Dieses Jahr erleben wir schwierige Zeiten. Wir möchten jedoch mit den Maßnahmen, die wir treffen, unsere deutschen Freunde wieder in unserem Land begrüßen. Uns ist bewußt, das in diesen Zeiten für einen sicheren und unbeschwerten Urlaub alle Bedingungen stimmen müssen. Deshalb strengen wir uns umso mehr an; wir tun mehr, als erforderlich wäre. Die Türkei wird ab Juni den internationalen Flugverkehr und Tourismus schrittweise wieder öffnen und damit beginnen, Touristen zu empfangen. Daher möchte ich unseren deutschen Freunden, die ihren Sommerurlaub im Ausland verbringen wollen, sagen, dass sie sicher und unbesorgt in die Türkei reisen können und dass wir sie gerne in Antalya, Bodrum und in Marmaris begrüßen werden.”

Vorbereitungen zur Eröffnung der Sommersaison laufen

“Für unsere Hotels, Feriendörfer und unseren gemeinsamen Dienstleistungssektor treffen wir die notwendigen Maßnahmen, damit diese unsere deutschen Freunde ab Juni begrüßen können. Die von uns getroffenen Maßnahmen machen die Türkei auch im Tourismus zu einem “sicheren Land.” Am 19. Mai hatte ich ein äußerst konstruktives Gespräch mit meinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas. Dabei haben wir die Wiederaufnahme des Tourismus zwischen unseren Ländern in allen Einzelheiten erläutert. Die Vorbereitungen zur Eröffnung der Sommersaison laufen, gemeinsam mit unseren Partnern, auch mit der Bundesregierung und den Reiseveranstaltern auf Hochtouren. In der Sommersaison 2020 sind wir bereit, für unsere deutschen Gäste größtmögliche Sicherheit, Gesundheit und Erholung zu bieten. Unsere deutschen Freunde, die die Natur, Kultur, Küche und Kunst unseres Landes lieben, erwarten wir in der Türkei, damit sie diese Schönheiten ausgiebig genießen können”, erklärt der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu in seinem Statement.                                           Dirk Jacobs