Luxus pur erwartet Gäste im Hideaway Beach Resort & Spa. Das einzige Resort der Malediven welches über einen vollausgestatteten Hafen verfügt, überzeugt mit einem 1,4 Kilometer langen Strand und traumhaften, kleinen Sandstrandbuchten. Die weissen Sandstrände laden zum Baden und Erholen ein.

Bananenbäume und Kokospalmen

Das Hideaway Beach Resort & Spa liegt auf der halbmondförmigen Insel Dhonakulhi im Haa Alifa Atoll. Mit rund 297.000 Quadratmetern bietet die Insel viel Platz für üppige, tropische Natur. Bananenbäume, Kokospalmen und Brotfruchtbäume wachsen auf der Insel. Mangroven sind die Heimat vieler Meeresbewohner und sorgen so für einen großen Artenreichtum. In der vorgelagerten Lagune erwartet Gäste eine artenreiche und farbige Unterwasserwelt. Beim Schnorcheln und Tauchen begegnet man u.a. bunten Clown- Doktorfischen. Die faszinierende Unterwasserwelt läßt sich hier aus nächster Nähe beobachten.

First Class Service

Erstklassiger Service erwartet die Gäste in den luxuriösen Suiten und Villen der Insel. Ob “Family Villa mit Pool” auf 440 qm oder Family 2 Bedroom Villa mit Pool auf 1.200 qm, alle Villen und Suiten sind luxuriös ausgestattet, verfügen über eigene Pools und werden größtenteils mit 24-Stunden Butler-Service angeboten.

Hideaway Palace

Die beiden Hideaway Palaces verfügen jeweils auf rund 1.420 qm über besonders exklusive Ausstattungsmerkmale, wie drei individuelle Villen, jeweils mit Holzterrasse und Infinite Pool, Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank, zwei weiteren Gästevillen, Dining-Pavillions im Innenbereich und im Garten, Party-Pavillion und privatem Butler-Service. Ideal für Familien: Es gibt einen eigenen Kinderpool und in wenigen Schritten steht man am puderweissen, flachabfallenden Sandstrand des Indischen Ozeans.

Meeresfrüchte und Champagner

Genießer kommen im Hideaway Beach Resort & Spa gut auf ihre Kosten. Hier läßt sich das Leben in vollen Zügen genießen. Neben paradiesischer Strandkulisse unter Palmen läßt es sich fürstlich speisen. Vom Matheefaru Restaurant kann man bei internationalen Spezialitäten den Sonnenuntergang im romantischen Ambiente erleben. Wöchentliche Themenbuffets sorgen für Abwechslung. Meeresfrüchte, Fisch oder Steaks gibt es in der Meere Bar. Gegrillt auf Lavasteinen, läßt es sich hier fettarm und proteinreich speisen. Die enorme Auswahl an Whiskys und edlen Champagnersorten findet man nur auf wenigen Malediven-Inseln. Asiatische Fusionsküche gibt es im Samsara Asian Restaurant. Leichte asiatische und internationale Spezialitäten werden tagsüber und abends im Sunset Pool Café – Beach Club serviert.  Ein privates Candle-Light-Dinner unter den Sternen oder ein privates Dinner in der eigenen Villa werden gern individuell arrangiert.

Yoga und Fitness

Tennis, Yoga, Fitness, Beach Volleyball, Fahrräder und Fußball sorgen für sportliche Abwechslung. Ein modern ausgestatteter Fitnessraum mit Laufbändern, Crosstrainer und Hanteln steht ebenfalls zur Verfügung. Das Wassersportangebot reicht von Katamaran-Segeln, über Windsurfing, Kiteboarding, Kajak, Stand-Up Paddling, Wasser-Ski, Wake Boarding, Jet Ski bis zu Motorboot-Ausflügen. Taucher finden nur zehn bis 30 Meter vom Strand entfernt das Hausriff vor. Mantarochen, Delfine, Meeresschildkröten, Drückerfische und Walhaie gehören zu den Bewohnern. Im Meridis Tauchzentrum können Gäste Tauchen lernen. Das PADI 5-Sterne Gold Dive Resort bietet Tauchkurse (Basic und Master Diver) an. Zu mehr als 20 nahegelegenen Tauchspots können Ausflüge vom Resort unternommen werden.

Island Hopping und Wellness

Ausflüge zu Einheimischen auf benachbarte Inseln, wie Utheemu sorgen für einen authentischen Einblick in Land und Kultur. Auch Island Hopping-Touren werden angeboten. Und im “The Spa at Hideaway Maldives” stehen 12 Behandlungsräume für eine Vielzahl von Anwendungen und Treatments zur Verfügung. Exklusiv: Produkte von “Natura Bissé” und “Dorissima” kommen hier zur Anwendung. Gemütlich: Das Ambiente zwischen Kokos- und Teakholzmöbeln, rosa Schiefer und Sandsteinmauern ist äußerst gemütlich. Hier läßt es sich erstklassig entspannen.

Anreise

Qatar Airways bietet sehr gute Verbindungen von Deutschland via Doha zum Airport Male International auf der Insel Hulule an. Mit dem Wasserflugzeug erreicht man vom nahegelegenen Domestic-Airport Hanimaadhoo das exklusive Urlaubs- und Naturparadies Hideaway Beach Resort & Spa auf schnellstem Wege. Mit der eigenen Yacht läßt sich die Insel auch ansteuern. Der Yachthafen eignet sich für Boote mit einer maximalen Länge von 80 Metern und 20 Metern Breite, bei unbegrenztem Tiefgang.  Dirk Jacobs

Weitere Infos: hideawaybeachmaldives.com