ITB 2019 – Die Welt zu Gast in Berlin

Vom 6. bis 10. März findet die ITB Berlin 2019 in den Berliner Messehallen am Funkturm statt. Partnerland ist in diesem Jahr Malaysia. Eröffnet wird die größte und bedeutendste Reisemesse der Welt von Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie auf einer feierlichen Eröffnung am Abend des 5. März im Berliner City Cube vor 3.000 geladenen Gästen.

Tourismus schafft Arbeitsplätze

Der weltweite Tourismus verzeichnet große Zuwächse. Im letzten Jahr gaben allein Deutsche Reisende über 90 Milliarden Euro für Reisen und Ausgaben am Reiseziel aus. Bundesminister Peter Altmaier: „Überall auf der Welt und so auch in Deutschland, schafft der Tourismus Arbeitsplätze und leistet einen großen Beitrag zur Wertschöpfung unseres Landes. Von einer nachhaltigen Tourismusentwicklung profitiert nicht nur die Wirtschaft, sondern sie kann die Lebensqualität aller Menschen verbessern.“

Top Manager begrüßt Ehrengäste

Dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messe Berlin, Dr. Christian Göke, der zu den erfolgreichsten Top Managern der Hauptstadt zählt, ist es gelungen für dieses Jahr Malaysia als Partnerland der ITB zu gewinnen. Im kommenden Jahr wird das Sultanat Oman als Partnerland fungieren. Auf der Eröffnungsveranstaltung wird er neben dem Regierenden Bürgermeister von Berlin auch Dr. Michael Frenzel, den Präsidenten des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V. (BTW), Zurab Pololikashvili, den Generalsekretär der World Tourism Organization (UNWTO) und S.E. Datuk Mohamaddin bin Ketapi, Minister of Tourism, Arts & Culture aus Malaysia begrüßen können. Dr. Christian Göke und seinem ITB-Bereichsleiter David Ruetz ist es trotz weltwirtschaftlich angespannter Lage auch für 2019 gelungen, ein Großaufgebot an Teilnehmern für die ITB zu gewinnen.

10.000 Aussteller erwartet

Über 10.000 Aussteller aus 186 Ländern werden erwartet. Darunter finden sich auch kleine und exotische Reiseländer, die auf keiner anderen Touristik Messe vertreten sind. Mit großen Ständen dabei: Die Vereinigten Arabischen Emirate, das Sultanat Oman, die Seychellen, Türkei, Malediven, USA, viele asiatische, afrikanische und südamerikanische Länder, wie Ecuador und Peru. Beliebte Trend-Reiseziele, wie Montenegro, Kroatien, Slowenien und Israel sind ebenfalls mit zahlreichen Ausstellern vertreten. Parallel zur Messe findet der ITB Kongress statt. Im Marshall-Haus stellen Reiseveranstalter wie Select Travel exklusive Luxusreisen vor. Fachbesuchertage: 06. – 08.3.2019. Publikumstage: 09.-10.3.2019. Dirk Jacobs, Natalia Becker

Weitere Infos: www.itb.de  www.itb-kongress.de  www.facebook.de/ITBBerlin, Social Media Newsroom: http://newsroom.itb-berlin.de   Fotos: Copyright: Messe Berlin